Bell Messe Anuga by prisma plan

Bell-Gruppe - Dominat inszeniert, trotzdem die starken Marken integriert

Unter dem Namen und den Farben der Bell-Gruppe werden die Qualitätsmarken "Abraham", "Hoppe", "Zimbo", und "Polette" präsentiert.  

Die Bell-Gruppe ist eine der führenden Lebensmittelmarken in der Schweiz und hat ein breites Sortiment an Fleisch, Geflügel, Charcuterie und Seafood. Zur Markenführung wird der gesamte Mix an Marketinginstrumenten eingesetzt: Messen. TV, Print, Online, Point-of-Sale-Aktionen, Verkaufsförderung und weitere. 2016 wurde die Marke Bell international mit einem Spezialitäten- und Snacksortiment eingeführt. Ein weiterer Ausbau der internationalen Aktivitäten wird offensiv betrieben durch den Kauf verschiedener Marken.

 

Die beherrschenden Farben des Messestands waren die Farben der Bell-Gruppe, wodurch eine klare Signalisation für den Besucher entstand. Durch den inneren Riegel mit dem integrierten Bell Logo wurde der Firmenname weithin sichtbar. Die o.g. Marken fanden sich durch ihre Logoschilder an prägnanten Orten wieder. Die einzelnen Produkte wie z.B. Schinken wurden in eindrucksvoller Weise an den Standgrenzen präsentiert. Durch die Anpassung dieser „Vitrinen“ an das Gesamtkonzept, entstand ein harmonische Bild, trotz vielerlei verschiedener Produkte.

243 qm

Fläche

4

Qualitätsmarken

99

Strahler

67

Schinken